Urlaub im Sauerland – eine Fotoreihe

Im Herbst 2017 haben wir wieder eine Woche Urlaub im Sauerland verbracht. Die Familie meines Mannes hat dort ein kleines Ferienhaus. Ich dachte ich mache eine kleine Fotoreihe und zeige euch, was wir so erlebt und gemacht haben. Viel Spaß! 🙂

 

Wir richten uns im Ferienhaus ein

Im Ferienhaus gibt es einen schönen großen Spielteppich für die Minis.

Nur wenige Spielsachen für den Urlaub

Hier stelle ich auch immer die mitgebrachten Spielsachen der Minis auf. Dafür sammel ich alle Körbe aus der Küche zusammen, die ich finden kann, was bei meinem Mann regelmäßig zu Irritationen führt, wenn er beim Frühstück den Korb für die Brötchen sucht 😉

Ich versuche so wenige Spielsachen wie möglich mitzunehmen (was mir aber ehrlich gesagt nicht immer gelingt!) und achte darauf, dass es solche sind, die freies Spielen ermöglichen und die miteinander kombinierbar sind.

 

Am liebsten sind wir draußen in der Natur

Die meiste Zeit verbringen wir draußen, wenn wir hier Urlaub machen. Die naheliegenden Wälder sind wunderschön! Für die Kinder gibt es hier immer etwas zu entdecken und Baumstümpfe auf die sie heraufklettern können.
Hier sind es Moose und Flechten am Baumstumpf, die genauer untersucht wurden.

 

Herbstzeit ist Pilz-Zeit

Herbstzeit ist Pilz-Zeit! Natürlich fanden wir im Wald auch den ein oder anderen Pilz, zum Beispiel eine riesige angefressene Marone und diesen wunderschönen kleinen Fliegenpilz.

 

Ein Naturtisch für die Minis

Wieder im Ferienhaus haben die Minis dann alle gesammelten Naturschätze auf unserem kleinen improvisierten Naturtisch ausgestellt. Dafür hatte ich ihnen einfach einen kleinen Hocker an einer freien Wand aufgestellt. So konnten sie auch zu Hause noch mal in Ruhe ihre Naturschätze genauer untersuchen und Geschichten zu ihnen erzählen. Abends haben wir dann dort die Kerzen angemacht und so war es herrlich gemütlich 🙂

Naturschätze auf dem Naturtisch

Das kleine Baumstammstück gehörte zu einer Fichte, die dem Sturm zum Opfer gefallen war. Wir hatten zugehsehen wie sie kleingesägt wurde und dann zu Hause gemeinsam an unserem kleinen Stammstück die Jahresringe gezählt und das Alter geschätzt.

Spaziergänge am See

Es gibt in der Umgebung des Ferienhauses auch einige Seen. Dort haben wir schöne Spaziergänge entlang der Ufer gemacht.
Am Strand und am Ufer gab es viel zu entdecken und zu sammeln 🙂

 

Wir genießen die gemeinsame Familienzeit und malen und basteln zusammen

Im Ferienhaus haben wir auch gerne zusammen gemalt, etwas für das ich mir im Alltag leider viel zu selten Zeit nehme!

Besonders gern und viel haben wir mit unseren gesammelten Fichtenzapfen gespielt und was wir damit alles genau gemacht habe, zeige ich euch in diesem Artikel hier.

Für uns war diese Woche Urlaub in der Natur eine wunderschöne Auszeit, eine Gelegenheit auch mal Abstand von den Medien zu nehmen, das Handy mal auszuschalten und ganz bewusst zur Ruhe zu kommen. Die Woche, in der wir die gemeinsame Familienzeit wirklich sehr genossen haben, ging wieder einmal viel zu schnell um und wir freuen uns schon jetzt auf unseren nächsten Urlaub hier.

Alles Liebe,

eure Lena

Newsletter – Wann gibt’s was Neues?

Abonniere unseren Newsletter und du erfährst immer direkt von neuen Blog-Beiträgen und neuen Downloads! (Wichtig: Bestätige das Newsletter-Abo, indem du auch noch auf die Bestätigungsmail in deinem E-Mail-Postfach klickst! Die verirrt sich nämlich auch schon mal in den Spam-Ordner)